Projekt DA-SEIN

Herzlich willkommen im DA-SEIN
für Asylsuchende, Geflüchtete und abgewiesene Asylsuchende

Im DA-SEIN können Geflüchtete etwas Heimat fern der Heimat finden. Mittwochs, donnerstags und freitags haben unsere Gäste ab 14.00 Uhr die Möglichkeit an Events teilzunehmen, sich ihren Hausaufgaben zu widmen, gemeinsam zu spielen oder zusammen mit den Freiwilligen das Abendessen vorzubereiten. 

Regelmässig feiern wir ein Jahreszeitenfest und zur Vorbereitung lancieren wir interkulturelle Projekte in partizipativer Zusammenarbeit mit den Geflüchteten. 


Öffnungszeiten:

Mi-Fr  14.00-21.00 Uhr

 

Was ist DA-SEIN

›› Konzept als pdf
›› Pressemitteilung als pdf

 

Kontakt:

Projekt DA-SEIN

Projektleiterin DA-SEIN

Monika Hungerbühler
da-sein@oke-bs.notexisting@nodomain.comch
Tel. +41 79 205 03 04
Elisabethenstr. 10
CH-4051 Basel

 

DA-SEIN auf facebook

Fotogalerie Projekt DA-SEIN


Wochenprogramm DA-SEIN

Mittwoch

14.00 - 16.00 Uhr: Deutsch Üben und Konversation
16.00 - 18.00 Uhr: Akupunktur Relax

Donnerstag
14.00 - 15.00 Uhr: Deutsch Nachhilfe / Hausaufgaben
 

FREIWILLIGE GESUCHT

Möchtest Du Dich freiwillig im Projekt DA-SEIN engagieren? Dann suchen wir Dich!

 

  • Du hast Zeit am Mittwoch, Donnerstag oder Freitag zwischen 14 und 21 Uhr.
  • Dein Einsatz ist regelmässig und wöchentlich zwischen 3-4 Stunden.

 

Melde Dich für ein erstes Kennenlerngespräch bei Ils Van Looveren, Projektmanagerin DA-SEIN: ilsvanlooveren@oke-bs.notexisting@nodomain.comch

Jahreszeitenfeste

Regelmässig feiern wir zusammen mit dem FRAU-SEIN interkulturelle Jahreszeitenfeste mit Musik, kulinarischen Köstlichkeiten und vielen tollen Begegnungen. Freunde der Projekte und die interessierte Basler Bevölkerung sind herzlich eingeladen, mit uns zusammen zu feiern und zu geniessen.

Unser nächstes Fest:

Herbstfest 28.09.2019  » Flyer als pdf​
Winterfest 19.01.2020

Herzlichen Dank

Folgenden Organisationen und Stiftungen ermöglichen durch ihre Unterstützung das Projekt DA-SEIN:

 

 

Aktuelle Veranstaltung

Basler Vokalsolisten «Viva Venezia» – Scarlatti, Steffani, Vivaldi
  • So, 17.11.2019, 17.00
  • Basler Vokalsolisten «Viva Venezia» – Scarlatti, Steffani, Vivaldi

    Zusammen mit dem Ensemble Baroque Éloquence, Leitung Gabriel Wolfer, Gesamtleitung: Sebastian Goll. Vvk: Bider&Tanner, Abendkasse 16 Uhr, CHF 40.–/20.–( Lernende und Studierende), bis 16 J. gratis.

    mehr

    Jubiläum

    25 JAHRE OFFENE KIRCHE!

    ›› mehr

    Mieten Sie die Kirche

    Rent a church!

    ›› mehr

    PROJEKT

    FRAU-SEIN

    Herzlich willkommen im FRAU-SEIN, dem Projekt für geflüchtete und asylsuchende Frauen. Jeden Dienstag geöffnet von 10 bis 17 Uhr.

    ›› mehr

    Projekt

    DA-SEIN

    Tagestreff Mittwoch bis Freitag 14 bis 21 Uhr für Geflüchtete. Eine Heimat fern der Heimat erleben, durch Ankommen und Patrizipieren.

    ›› mehr

    Projekt

    KoFfF

    Die Koordinationsstelle Freiwillige für Flüchtlinge Basel  koordiniert Freiwilligenarbeit zugunsten Geflüchteter und vernetzt Organisationen im Flüchtlingsbereich.

    ›› mehr

    Projekt

    Basel im Gespräch (BiG)

    Gespräche in der Mitte der Kirche zu Themen, die in Basel wichtig sind. Mit stets offenem Publikumsmikrophon. 

    ›› mehr