Handauflegen und Gespräch

Das Handauflegen findet zurzeit nicht statt.

 

Montag, 14 – 18 Uhr
Lebenserfahrene langjährige Heilerinnen stehen für ein vertrauliches Gespräch und eine segnende Handauflegung zur Verfügung. Sie nehmen sich Zeit für die Nöte, Fragen und Sorgen der Menschen, die Hilfe und Unterstützung suchen. Eine Voranmeldung ist nicht nötig. Das Angebot steht allen offen, findet jeden Montag, auch an Feiertagen, statt und ist unentgeltlich.
(Monat Juli Sommerpause)

Heilungsfeiern
Jeweils am ersten Sonntag im März, Juni, September und Dezember um 18 Uhr, mit musikalischer Umrahmung.

Besinnliche Feier mit Segnung und Handauflegen zur seelischen und körperlichen Unterstützung. Unter der Leitung des Seelsorgers und der Mitwirkung von Heilerinnen der Elisabethenkirche, die sich als Vermittlerinnen der göttlichen Kraft verstehen und den Besuchern durch Handauflegen Hilfe anbieten. Eingeladen sind gesunde und kranke Menschen jeden Alters und jeglichen Glaubens.

Eintritt frei, Kollekte

Unser "Wort zum Alltag"

Jeden Montagmorgen neu

Wort zum Alltag

›› mehr

Projekt "Beim Namen nennen"

Hier steht alles zu diesem wichtigen Projekt im Juni von 40 Organisationen und Einzelpersonen aus dem Flucht-/Asylbereich
›› mehr

Aktuelle Veranstaltung

Stadtgebet
  • Mo, 08.06.2020, 12.00-12.15
  • Stadtgebet

    Jeden Montag und Donnerstag um 12.00 Uhr.

    mehr

    Offenes Ohr Elisabethen 061 272 72 00

    ... von 17-19 Uhr werktäglich: EinE SeelsorgendeR für Sie am Draht! 

    PROJEKT

    FRAU-SEIN

    FRAU-SEIN ist das Projekt für geflüchtete und asylsuchende Frauen. Jeden Dienstag geöffnet von 10 bis 17 Uhr.

    Derzeit und bis auf Weiteres geschlossen!

    ›› mehr

    Projekt

    DA-SEIN

    ist ein Tagestreff Mittwoch bis Freitag 16 bis 21 Uhr und Samstag 14 bis 17 Uhr für Geflüchtete.

    DA-SEIN ist bis auf Weiteres geschlossen!

     

    ›› mehr

    Mieten Sie die Kirche

    Rent a church!

    ›› mehr

    Projekt

    KoFfF beim SRK Basel

    Die Koordinationsstelle Freiwillige für Flüchtlinge Basel  ist seit dem 1.1.2020 beim Roten Kreuz Basel zuhause.

    ›› mehr

    Projekt

    Basel im Gespräch (BiG)

    Gespräche in der Mitte der Kirche zu Themen, die in Basel wichtig sind. Mit stets offenem Publikumsmikrophon. 

    ›› mehr