Meditationsangebote

Meditation ist für alle Menschen, die zur Ruhe kommen und (sich) spüren möchten. Sie bringt uns in Berührung mit dem, „was die Welt im Innersten zusammenhält“. Die Praxis der Meditation ist weltzugewandt – klar, achtsam, liebevoll, genussvoll und mitten im Leben, ganz im Hier und Jetzt.

Schnuppern ist jederzeit möglich • keine Vorkenntnisse nötig • unverbindlich • kostenlos • ohne Anmeldung • Fragen und Kontakt für alle Angebote: urban.notexisting@nodomain.comwaltenspuel@oke-bs.notexisting@nodomain.comch Kalender

» Flyer der drei Meditationsangebote


Kontemplation via integralis

​Ab Dezember: Jeden 1. und 3. Montag, 18-19 Uhr
(findet während der Schulferien nicht statt)
Ort: unten in der Kapelle des Pfarrhauses, Elisabethenstr. 10

Via integralis verbindet Zen-Meditation und christliche Mystik. Der Erfahrungsweg fördert die achtsame Präsenz, die Entfaltung des eigenen Potentials und das Mitgefühl im Leben. Letztlich geht es um das Erwachen zur Einheit mit Gott und einem Leben in Liebe zu allen Geschöpfen.
Leitung: Valeria Hengartner und Isabelle Hermann


Einführungskurs Kontemplation via integralis

4 Mal im November 2021, jeweils am Montag von 18.00-19.30 Uhr

Input, Sitzen in Stille, dazwischen Gehmeditation, Gebet

  • «Form und Rituale» – 8. November
  • «Sinn der Kontemplation» – 15. November
  • «Christentum/Buddhismus» – 22. November
  • «Bewusstseinsstufen» – 29. November

Leitung: Valeria Hengartner und Isabelle Herrmann, Kontemplationslehrerinnen via integralis
Freiwillige Spende/Kollekte

Zen-Meditation

jeden Dienstag, 12.15–12.45 Uhr
(findet während der Schulferien nicht statt)
Ort: im Chor der Kirche

Zen ist weder Philosophie noch Religion, sondern seinem Wesen nach Praxis: voll und ganz in der Gegenwart sein, im lebendigen, kreativen Augenblick, achtsam bei jeder Tätigkeit. Auf dieser Entdeckungsreise begleitet uns lebenslang unser treuer Freund, der Atem, der immer DA ist.
Wechselnder Vorsitz durch eine Kerngruppe

Eine sehr kurze Einführung in die Zen-Meditation


Achtsamkeitsmeditation

jeden Samstag, 11–12 Uhr,
Ort: unten in der Kapelle des Pfarrhauses, Elisabethenstr. 10

Die Achtsamkeitsmeditation hilft uns, zu uns selbst zurückzukehren. Wir sitzen und sind uns einfach dessen bewusst, was in uns vorgeht. Wir können die Gefühle, Gedanken und Bilder, die aufkommen, einfach beobachten und mit liebevoller Gesinnung annehmen.
Leitung: Marc Traechsel, Kim Tuyen Tran und Elvira Gysin


» Flyer der drei Meditationsangebote

Psalmenprojekt

›› Fotos und Videos jetzt online

Spende/Donation

Jeder Rappen zählt!

Postkonto: 40-7225-5
IBAN: CH23 0900 0000 4000 7225 5
onlinespende 

Aktuelle Veranstaltung

«Kräuter – Blumen – Gesang» - Segensfeier
  • So, 15.08.2021, 18.30
  • «Kräuter – Blumen – Gesang» - Segensfeier

    Litaneien, Texte, Lieder zu Maria Himmelfahrt!

    Liturgie: Monika Hungerbühler, röm.-kath. Theologin und Roswita Schilling, Sprecherin; Orgel: Matthias Wamser

    Eintritt frei. Kollekte.

    mehr

    So schützen wir uns.

    Unser Schutzkonzept als pdf.

    mimiko

    mittwoch mittags konzerte

    Jeden Mittwoch, 12.15-12.45
    Eintritt frei, Kollekte

    » mehr

    PROJEKT

    FRAU-SEIN

    FRAU-SEIN ist das Projekt für geflüchtete und asylsuchende Frauen.
    Jeden Dienstag 10-17 Uhr.

    ›› mehr

    Projekt

    DA-SEIN

    ist ein Tagestreff Mittwoch bis Freitag 15 bis 20 Uhr und Samstag 14 bis 17 Uhr für Geflüchtete.

    ›› mehr

    Projekt

    Basel im Gespräch (BiG)

    nächstes BiG: 31.08. 18.30 h

    ›› mehr

    Mieten Sie die Kirche

    Rent a church!

    ›› mehr